Wärmepumpen

Kostenlose Energie aus der Natur

 

Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und eines möglichen Klimawandels ist es wichtig, beim Thema Heizen auf eine zukunftssichere, unabhängige und kostengünstige Technologie zu setzen.

 

Unsere Wärmepumpensysteme sind eine echte Alternative zu herkömmlichen Wärmeerzeugern, denn sie wandeln die thermische Energie der Außenluft in zuverlässige Wärme für das ganze Gebäude um. Das ausgewogene Sortiment hält für jeden Einsatz das passende System bereit – egal ob Neubau oder Sanierungsvorhaben. Die Wärmepumpentechnologie entlastet die Umwelt und reduziert die laufenden Energiekosten deutlich.

 

Mit einer Wärmepumpe gewinnt man Energie aus der Außenluft als Heizwärme oder Wärme für die Warmwasserbereitung. Mit der aufgenommenen Umweltenergie und der elektrischen Energie– die zum Antrieb der Wärmepumpe gebraucht wird – erzeugen Sie genau die Heizwärme, die Sie für Ihr Heim benötigen. Eingebunden in ein gutes Gesamtsystem gehört die Wärmepumpe zu den effektivsten und umweltfreundlichsten Heiz- und Warmwassersystemen. Da sie ca. 75% der Heizenergie kostenlos aus der Umwelt bezieht, erzeugt sie mit nur 25% Fremdenergie (Strom) eine 100%ige Heizleistung. In der Kombination mit Solar- oder Photovoltaikanlagen oder einem wasserführenden Kamin oder Kachelofen können Sie Ihre Heizkosten weiter erheblich senken. Sogar eine kostenneutrale Anlagenkombination ist möglich. Das heißt, Sie verbrauchen genau so viel Energie, wie Sie auch selbst erzeugt haben. Im Neubau wird die Wärmepumpe zu einem effektiven Heiz- und Warmwassersystem, aber auch bei Sanierungen wird sie immer wichtiger. Egal welcher Einsatzzweck oder welche Anforderung: Die Voraussetzung hierfür ist eine kompetente Beratung, denn nur ein perfekt abgestimmtes System arbeitet effektiv und sparsam.

 

Die Anlagen arbeiten geräuscharm und sind durch ihre kompakte Bauweise unauffällig innen bzw. außen zu platzieren.Die Bedienung ist einfach per Smartphone möglich.

 

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Was haben eine Wärmepumpe und ein Kühlschrank gemeinsam? Sie funktionieren nach dem gleichen Wirkungsprinzip. Während dem Innenraum eines Kühlschranks Wärme entzogen und an die Umgebung abgegeben
wird, überträgt eine Wärmepumpe die in der Außenluft vorhandene Wärme auf ein wassergeführtes Heizsystem. Die MyTHERM Wärmepumpensysteme bestehen aus einem Innen- und Außengerät (die sog. „Split-Bauweise“). Das Außengerät saugt über einen Ventilator die Außenluft an und führt sie über einen Verdampfer. Dabei wird der Außenluft die Wärme entzogen. Diese gewonnene Wärmeenergie wird dann in der Inneneinheit an das Heizwasser abgegeben und zu Heizzwecken nutzbar gemacht.


Weitere Informationen zu unseren hochleistungsfähigen Wärmepumpen erörtern wir gerne in einem persönlichem Gespräch, da jedes Haus andere Vorlieben und Anforderungen hat. Nur so können wir für Sie das ideale Energie- und Wärmesystem für Ihr Vorhaben auswählen. Wir beraten, informieren und erarbeiten für Sie das ideal auf Ihre Anforderungen angepasste Produktpaket.